• Sensibilisierungs Workshop zum Thema Behinderung in einer Gemeinde.

f

Herzlich Willkommen auf

der Homepage des Vereins Biakoye e.V.!

Biakoye e.V. unterstützt Menschen mit Behinderung.
Insbesondere fördert Biakoye e.V. die Arbeit des
Community Based Rehabilitation Project in Agona Duakwa, Ghana.

Seit Juli diesen Jahres unterstützen wir das Rehazentrum bei der Bezahlung zweier neuer Angestellter, bis die Regierung deren Löhne übernimmt. Die Anstellung dieser ist durch den Anbau („CENTRE OF EXCELLENCE FOR CHILDREN WITH CEREBRAL PALSY AND OTHER CONDITIONS“ –> mehr Infos hier ) notwendig geworden. Es handelt sich um:

  • B. Morkley ist Sozialarbeiterin und hat schon viel Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung und ihren Angehörigen: GHC 300 / Monat  (ca. 60 Euro)
  • M. Baidoo ist ein junger Buchhalter, der neu ins Berufsleben startet und das Rehazentrum-Team nun tatkräftig unterstützt: GHC 300 / Monat  (ca. 60 Euro)

Anfang Oktober haben wir die zweite Tranche überwiesen: GHC 300 für die Gehälter von Mrs. Morkley und Mr. Baidoo jeweils für Oktober, November und Dezember 2017
–> GHC 1800 (ca. 370 Euro)

Nachtflohmarkt Friedrichshafen 15./16. September Nachtflohmarkt Friedrichshafen 15./16. September Nachtflohmarkt Friedrichshafen 15./16. September
Vielen, vielen Dank an alle großzügigen Spender und fleißigen Helfer!!
Auf dem Nachtflohmarkt in Friedrichshafen am 15./16. September haben wir über 500 Euro Erlös gemacht. Der gesamte Betrag kommt Biakoye e.V. zu Gute und wird für die nächsten Patienen in Not verwendet! Danke!

Der Herbst ist da! Bis zum Winter und somit unserem alljährlichen Weihnachtsmarkt ist es also nicht mehr lang:
Am Donnerstag, den 30. November haben wir wieder einen Stand auf dem Mannheimer Weihnachtsmarkt ergattert.

Nun suchen wir noch fleißige Helfer. Wer hat Lust und Zeit
etwas zu werken oder zu basteln? Zum Beispiel etwas Genähtes, Weihnachtskarten oder Adventskalender zum Befüllen?
Vielleicht habt ihr ja aber auch noch einen ganz andere tolle Idee?

Auch suchen wir wieder fleißige Bäcker! Unsere Plätzchen verkaufen sich prima! Gerne auch per Post an uns!

Wir freuen uns über jede Hilfe!!
mail@biakoye.de, 0176/66893838

Schon die letzten beiden Jahre haben wir Isaac, einen intelligenten jungen Mann mit einer Beinprothese, bei seinem Studium unterstützt. Er kommt nun ins dritte und letzte Jahr seines Fernstudiums Basic Education (Bachelor) an der Universität in Cape Coast, Ghana. Da es seiner Famile nicht möglich war, hat auch dieses Jahr Biakoye e.V. die Kosten seines Studiums übernommen. Wir wünschen Isaac einen guten Semesterstart und ein erfolgreiches letztes Jahr!!
–> 2.500 GHS (ca. 510 Euro)

Wir haben vom Rehazentrum letzte Woche eine Übersicht über die Behandlungen und noch ausstehende Operationen der von uns unterstützten Patienten von 2017 und 2016 erhalten. Die Fortschritte sind leider sehr ernüchternd, da fast alle der von uns gesponserten Patienten noch nicht operiert wurden. Hagah ist im Moment im Krankenhaus und bereitet sich auf ihre Operation vor (siehe Erfolge –> 2016), alle anderen stehen leider noch auf der Warteliste…
Die langen Wartelisten kommen daher, dass es im Moment einen akuten Ärztemangel in Ghana gibt. Immer mehr ghanaische Ärzte wandern ins Ausland aus, da sie dort bessere Arbeitsbedingungen und eine höhere Bezahlung haben. Die wenigen verbliebenen Mediziner haben eine große Anzahl an Patienten zu betreuen.
Einige bereits festgelegt Op-Termine wurden verschoben, da die aus dem Ausland anreisenden Spezialisten ihren Aufenthalt in Ghana verschoben haben.
Die von uns finanzierten Operationen wurden bereits angezahlt bzw. bezahlt. Das restliche Geld wird sicher im Safe des Rehazentrums verwahrt.
Wir sind im engen Kontakt mit dem Rehazentrum und berichten auf unserer Homepage aktuell über durchgeführte Operationen: Erfolge –> 2016 und –> 2017

Ältere Beiträge