Zum Abschluss diesen Jahres möchten wir uns recht herzlich bei Euch bedanken! Nur mit Eurer konstanten Unterstützung konnte Biakoye e.V. sich auch dieses Jahr für das Community Based Rehabilitation Project in Duakwa, Ghana und deren Patient*innen einsetzen. Vielen, vielen Dank an alle großzügigen und vor allem auch (teilweise seit vielen Jahren) treuen Spender*innen! Dank Euch war es uns möglich im Dezember die Weihnachtsfeier des Rehazentrums in Duakwa für aktuelle und   Read More ...

… bei seiner kieferorthopädische Behandlung! Der 13-Jährige Nukunu ist von einer massiven Fehlstellung seiner Zähne beeinträchtigt. Als Folge dieser sind seine Vorderzähne sehr groß und er kann seinen Mund nicht schließen. Die Fehlstellung führt zu erhöhter Anfälligkeit für Krankheiten und er hat Schwierigkeiten beim Sprechen. Dadurch hat er Schwierigkeiten Anschluss in der Schule zu finden.Nukunus Mutter ist alleinerziehend und hat zwei weitere Kinder. Obwohl sie als Schneiderin nicht viel Geld   Read More ...

Viel!! Denn: Wenn Sie in den nächsten Tagen und Wochen online etwas einkaufen, können Sie Biakoye e.V. unterstützen – ohne selbst mehr zu bezahlen! So funktioniert es: Starten Sie den Einkauf auf unserem Vereinsprofil auf Gooding: Kaufen Sie in einem der über 1.800 Shops ganz normal ein. Nach dem Kauf erhält Biakoye e.V. eine Prämie des Shops. Vielen Dank für Ihre Hilfe!

Zur Erinnerung: Im März 2021 hat Biakoye für diese beiden Patient*innen das Geld für drei Prothesen übernommen. Sharon benötigte eine und Akwesi zwei. Update zu Sharon: Die 15-jährige Sharon verbachte ca. fünf Monate im Rehazentrum und machte in diesem Zeitraum große Fortschritte. Im Mai 2021 wurde ihre Prothese fertig gestellt. Seitdem trainierte sie fleißig im Rehazentrum und bekam Physio- und Ergotherapie. Sie erlernte das Fixieren der Prothese und das Gehen   Read More ...

Durch die vielen regelmäßigen Spenden, die uns von vielen lieben Menschen erreichen, ist es uns möglich, das Rehazentrum in Duakwa, Ghana zweimal im Jahr (März und September) mit jeweils 1.000 Euro zu unterstützen. So haben wir Anfang September 1.000 Euro nach Ghana überwiesen. Das Rehazentrum verwendet unsere Spende um regelmäßige Kosten zu decken. Ausgegeben wird unsere Spende zum Beispiel für: Materialien für die orthopädische Werkstatt Medikamente für Patienten der ‚Mental   Read More ...