Biakoye e.V. unterstützt Menschen mit Behinderung in Ghana.

Insbesondere fördert Biakoye e.V. die Arbeit des Community Based Rehabilitation Project in Duakwa, Ghana.

Die finanzielle Situation vieler Menschen in Ghana ist eingeschränkt, sodass diese zusätzliche Unterstützung benötigen um die Dienste des Community Based Rehabilitation Projects in Anspruch nehmen zu können. Dafür steht im regulären Budget des Zentrums wenig Geld zur Verfügung. Hier springt Biakoye e.V. ein und unterstützt Patienten des Rehazentrums bei der Bewältigung von Fahrtkosten, OP-Kosten, Kosten für orthopädische Hilfsmittel und vielem mehr.
Auch das Community Rehabilitation Project ist oft knapp bei Kasse. Biakoye e.V. unterstützt das Rehazentrum in diesem Fall z.B. mit der teilweisen Übernahme von Gehältern der Mitarbeiter und der Finanzierung des Kaufs von Materialien des orthopädischen Workshops. So kann das Rehazentrum seinen Patienten gerecht werden und gute Arbeit leisten.

In Twi, das von vielen Ghanaern gesprochen wird, bedeutet ‚Biakoye’ Einheit. Unser Name steht für die Verbundenheit aller Menschen.

Auf der folgenden Seite erfahren Sie mehr über das Community Based Rehabilitation Project in Duakwa.