Stellt das Rehazentrum neue Mitarbeiter ein, werden diese bei der ghanaischen Regierung registriert. Dann kann es allerdings Monate bzw. Jahre dauern, bis ihr Gehalt von dieser regelmäßig bezahlt wird. Wir unterstützen das Rehazentrum beim Bezahlen der Übergangsgehälter. Diese sind mit monatlich GHS 400 (ca. 65 Euro) – statt z.B. für einen Physiotherapeut GHS 2.700 (ca. 450 Euro) – deutlich reduziert, aber helfen den neuen Mitarbeitern über die Runden zu kommen. Das Rehazentrum stellt Ihnen zusätzlich eine Unterkunft. Anfang August haben wir zu diesem Zweck GHS 2.800 (ca. 490 Euro) für Mr. Asamoah (Physiotherapeut), Mr. Baidoo (Buchhalter) und für Mr. Flome (Ergotherapeut) überweisen können. Mehr Informationen findet Ihr hier .

Mr. AsamoahMr. BaidooMr. Flome

Kommentare wurden gesperrt.