Im Dezember 2014 konnten wir einen langgehegten Wunsch des Community Based Rehabilitation Centers erfüllen. Im Mutter-Kind-Haus wurden dringend neue Matratzen benötigt. Das Geld für 15 Matratzen und deren Bezüge konnten wir beisteuern, die Anschaffung weiterer 10 Matratzen haben wir nun im Januar 2015 nachgeholt. Die Mütter, die mit ihren Kindern für einige Wochen im Rehazentrum bleiben um zum Beispiel Physiotherapie zu erhalten, freuen sich sehr.

Die alten Matratzen des Mutter-Kind-Hauses sind abgenutzt und durchgelegen.Die Physiotherpautein des CRP. Der Lohn von MS. Gavin wird seit April von Biakoye e.V. mitfinanziert.

Kommentare wurden gesperrt.